Merz bezeichnet Schausteller als Teil der kulturellen Identität des Landes

© AP Photo / Michael SohnCDU-Chef Friedrich Merz
CDU-Chef Friedrich Merz - SNA, 1920, 14.01.2023
CDU-Chef Friedrich Merz hat am Samstag die Bedeutung der Branche bei einer Kundgebung auf dem Delegiertentag der Schausteller in Kassel betont.
„Ich hoffe, dass es nicht als diskriminierend empfunden wird, wenn Fahrgeschäfte auch in Zukunft ‚1000 und 1 Nacht‘ heißen“, sagte der Politiker. „Sie sind ein Teil der kulturellen Identität dieses Landes“.
Zuvor hatte der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes (DSB), Albert Ritter, die Hürden kritisiert, mit denen Schausteller in Deutschland in der Corona-Pandemie zu kämpfen hätten. Dass man beispielsweise als nicht systemrelevant bezeichnet worden sei, hat die Branche demnach getroffen.
In Kassel findet bis Montag der Delegiertentag des DSB statt, wo 400 Vertreter der 92 regionalen Schaustellerverbände über den Mangel an Arbeitskräften und die Auswirkungen der Energiekrise beraten wollen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала