Ukrainische Militärs richten Videoappell an ihr Kommando

Nach eigenen Angaben wurde die Einheit auf eine Kampfmission ohne nötige Bewaffnung und Artillerieunterstützung geschickt. Als Ergebnis wurden 70 % getötet oder verletzt. Sie haben auch betont, dass die Feldwebel in den ersten Tagen aus ihren Stellungen geflohen wären.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала