Freigelassener Russe But unterstützt Russlands Spezialoperation in der Ukraine voll und ganz

© SNAWiktor But
Wiktor But - SNA, 1920, 10.12.2022
In einem Interview für den Sender „RT“ hat der russische Unternehmer Wiktor But, der gegen die US-Basketballerin Brittney Griner ausgetauscht wurde, gesagt, er unterstütze Russlands Spezialoperation in der Ukraine voll und ganz.
But betonte, er würde sich an den Kampfhandlungen beteiligen, falls dies möglich wäre.
„Ich habe mich gefragt, warum wir nicht früher angefangen haben … aber wir waren noch nicht bereit. Ich unterstütze es von ganzem Herzen, und wenn es die Gelegenheit geben würde, würde ich natürlich hingehen, die Fähigkeiten sind vorhanden.“
Den US-Medien, einschließlich CNN, wird laut But nicht einmal im Gefängnis geglaubt.
„Zur Ukraine, zu den Wahlen – jeder weiß genau, dass alles gekauft ist, dass alles manipuliert ist. Und neben den Pflegeheimen sind Gefängnisse die einzigen Zuschauer, die CNN schauen.“
But war im Jahr 2011 in den USA zu 25 Jahren „wegen Verschwörung zum Mord und Waffenhandel“ verurteilt worden, hatte aber die ganze Zeit seine Unschuld beteuert. Im Dezember 2022 wurde But in einem Gefangenenaustausch freigelassen. Der von den USA und Russland vereinbarte Austausch fand am Flughafen von Abu Dhabi statt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала