- SNA, 1920, 19.08.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Die wichtigsten Nachrichten über die Lage in der Ukraine und Russlands Spezialeinsatz zu deren Entmilitarisierung und Entnazifizierung.

Geburtshilfe im Keller: Arzt berichtet von ukrainischem Beschuss der Krankenhäuser in Donezk

Ein Arzt in der Volksrepublik Donezk hat die Bedingungen geschildert, unter denen die Mediziner in der DVR-Hauptstadt arbeiten müssen.
Es gebe keine medizinische Einrichtung in Donezk, die bei einem ukrainischen Beschuss früher oder später nicht beschädigt worden sei, sagte der Mann. So sei ein ukrainisches Geschoss in das Dach der Klinik, in der er tätig sei, eingeschlagen. Allerdings sei das Notfall-Evakuierungssystem in diesem Krankenhaus gut organisiert: „Wir mussten sogar in unserem Kellerraum operieren und Geburtshilfe leisten.“
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала