Ampel-Koalition auf niedrigstem Wert seit der Bundestagswahl – Umfrage

© AP Photo / Markus SchreiberEine Langzeitbelichtung einer Ampel vor dem Reichstag in Berlin (Archiv)
Eine Langzeitbelichtung einer Ampel vor dem Reichstag in Berlin (Archiv) - SNA, 1920, 20.11.2022
Die Ampel-Parteien verlieren immer mehr an Wählergunst und haben in der jüngsten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa nun den niedrigsten Wert erreicht.
Die Ampel-Koalition in Deutschland würde aktuell bei einer Wahl auf insgesamt 44 Prozent kommen und damit die parlamentarische Mehrheit verlieren: Die SPD würde 20 Prozent, die Grünen 17 Prozent und die FDP nur sieben Prozent der Stimmen bekommen. Dieser Wert ist laut Meinungsforschern der niedrigste seit der Bundestagswahl.
Die Union wäre dieser Umfrage zufolge mit 28 Prozent die stärkste Partei. Die AfD käme auf 15 Prozent der Stimmen. Die Linke bekäme fünf Prozent. Die Oppositionsparteien vereinen damit zusammen 48 Prozent der Stimmen.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (Archiv) - SNA, 1920, 22.10.2022
Bis 30 Prozent weder mit Sanktionspolitik noch Waffenlieferungen einverstanden – Scholz
Proteste in Deutschland
Zuvor war berichtet worden, dass die Mehrheit der Menschen in Deutschland es ablehnt, weitere finanzielle Belastungen für die gegen Russland verhängten Sanktionen in Kauf zu nehmen. Dies ging aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa hervor, die für Stern-TV Mitte September durchgeführt wurde. 55 Prozent der Befragten waren demnach damals nicht bereit, weitere Mehrbelastungen hinzunehmen, 41 Prozent dagegen schon.
Seit Anfang September finden in mehreren Städten Deutschlands die so genannten Montagsproteste statt. Tausende Teilnehmer bringen ihre Politikverdrossenheit zum Ausdruck. Sie fordern unter anderem das Auslaufen der Corona-Impfpflicht, Friedensverhandlungen mit Russland und ein Ende der Waffenlieferungen an die Ukraine sowie die Öffnung der Ostsee-Gaspipeline „Nord Stream 2“ und ein Ende der hohen Energiepreise.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала