- SNA, 1920, 19.08.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Die wichtigsten Nachrichten über die Lage in der Ukraine und Russlands Spezialeinsatz zu deren Entmilitarisierung und Entnazifizierung.

16 Tage lang im Keller: Darum flüchtete Frau mit sechs Kindern aus Kupjansk

Eine Frau, die aus einem Vorort der Stadt Kupjansk (Gebiet Charkow) vor Kampfhandlungen in die Volksrepublik Lugansk geflohen war, hat berichtet, wie sie sich 16 Tage lang mit ihren sechs Kindern in einem Keller vor dem Beschuss versteckt hatte.
„Man sitzt im Keller, und dann müssen die Kinder sowieso ausruhen. Und wenn sie schlafen und es plötzlich einen Einschlag gibt, und ich schaue auf sie und denke mir, ob ich genug Zeit haben werde, um sie zu wecken“, sagte sie. Unter anderem teilte sie mit, dass ukrainische Soldaten Granaten in Kellerräume geworfen haben, ohne zu überprüfen, wer sich dort befinde.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала