- SNA, 1920, 19.08.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Die wichtigsten Nachrichten über die Lage in der Ukraine und Russlands Spezialeinsatz zu deren Entmilitarisierung und Entnazifizierung.

„Es ist einfach die Hölle“: Soldatin berichtet von Misshandlungen in ukrainischer Gefangenschaft

Eine Soldatin, die aus ukrainischer Gefangenschaft befreit wurde, hat von Foltern und Misshandlungen durch die ukrainische Seite berichtet.
„Wir wurden zum Austausch mit Säcken über den Köpfen und mit Kabelbindern an den Händen gebracht“, teilte sie mit. „Erst kurz vor der Ankunft der OSZE-Mission hat man uns die Säcke abgenommen und uns je eine Flasche Wasser gegeben, um zu zeigen, dass wir normal behandelt würden.“
Nur wenige Gefangene hatten ihr zufolge „mehr oder weniger anständige“ Bedingungen in ukrainischen Gefängnissen. „Es gab Foltern, Misshandlungen und Drohungen.“
Volksrepublik Donezk: Soldaten aus ukrainischer Gefangenschaft freigelassen     - SNA, 1920, 06.11.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Volksrepublik Donezk: 19 Soldaten aus ukrainischer Gefangenschaft freigelassen
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала