- SNA, 1920, 19.08.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Die wichtigsten Nachrichten über die Lage in der Ukraine und Russlands Spezialeinsatz zu deren Entmilitarisierung und Entnazifizierung.

„Am schlimmsten waren die Asow-Kämpfer“: DVR-Soldat berichtet von Misshandlungen in Gefangenschaft

Ein Soldat der Volksrepublik Donezk, der aus der Gefangenschaft befreit wurde, hat von Misshandlungen durch ukrainische Militärs berichtet.
„Am schlimmsten waren die Asow-Kämpfer, die uns misshandelten. Sie verbrannten uns mit Gasbrennern und schnitten uns mit Messern“, berichtete der junge Mann. „Am brutalsten ist der Umgang, wenn man gerade gefangengenommen worden ist. (…) Wenn man das überlebt, dann gibt es wenigstens die Hoffnung, dass man ausgetauscht wird.“
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала