- SNA, 1920, 19.08.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Die wichtigsten Nachrichten über die Lage in der Ukraine und Russlands Spezialeinsatz zu deren Entmilitarisierung und Entnazifizierung.

Um Panik auszulösen: Ukrainische Militärs in Mariupol gaben sich offenbar als russische Soldaten aus

Ein ukrainischer Soldat, der sich ergeben hatte, hat von Aktivitäten ukrainischer Militärs in der Stadt Mariupol (Volksrepublik Donezk) berichtet, die sich als russische Soldaten ausgegeben haben sollen.
Demnach wurden in den ukrainischen Truppen Gruppen gebildet, die aus zehn bis zwölf Soldaten bestanden. Die Soldaten sollen weiße Bänder an ihren Ärmeln getragen haben, um als gegnerische Kräfte wahrgenommen zu werden. Die Gruppen sollen das Ziel gehabt haben, Aufklärung zu führen, Panik in der Bevölkerung auszulösen und Zivilisten auszurauben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала