- SNA, 1920, 19.08.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Die wichtigsten Nachrichten über die Lage in der Ukraine und Russlands Spezialeinsatz zu deren Entmilitarisierung und Entnazifizierung.

„Aus Versehen, im Eifer des Gefechts“: Asow-Kämpfer gibt Vierfachmord an Zivilisten zu

Der Asow-Kämpfer, der einen Vierfachmord in Mariupol eingestanden hat
Der Asow-Kämpfer, der einen Vierfachmord in Mariupol eingestanden hat - SNA, 1920, 26.10.2022
Ein Angehöriger des ukrainischen Nationalbataillons „Asow“ hat seine Kriegsverbrechen in Mariupol eingestanden, die er im Zuge des Kampfes um die Stadt im Frühjahr begangen hatte. Nach eigenen Worten habe er mit einem Dragunow-Scharfschützengewehr aus Versehen vier Zivilisten umgebracht.
„Ich habe eine Bewegung gesehen, konnte aber nicht feststellen, ob das der Gegner war oder nicht“, erklärt der Täter.
Am 16. Mai 2022 hatten sich die im „Asowstal“-Werk verschanzten ukrainischen Soldaten, darunter auch die „Asow“-Kämpfer, den Verbündeten Kräften ergeben. Gegen viele von ihnen wurden Strafverfahren wegen der Angriffe auf die Zivilbevölkerung und zivile Infrastruktur eingeleitet.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала