„Preis der Einheit“: Thüringen muss mehrere Millionen Euro für Einheitsfeier zahlen

CC0 / martaposemuckel/Pixabay / Geld (Symbolbild)
Geld (Symbolbild) - SNA, 1920, 25.10.2022
Laut der Nachrichtenagentur dpa haben die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Erfurt mehrere Millionen Euro gekostet.
Der Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hält jedoch die Ausgaben für gerechtfertigt:
„Das, was wir an diesem Wochenende aus Thüringen nach draußen getragen haben, war das Gefühl und das Bild, wie stark wir in den letzten 32 Jahren zusammengewachsen sind.“
In Erfurt hatte es vom 1. bis zum 3. Oktober ein Bürgerfest gegeben. Zusätzlich gab es auch einen Festakt zur Erinnerung an die Wiedervereinigung Deutschlands im Jahr 1990. Etwa 185.000 Menschen besuchten die Feier.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала