3,9 auf der Richter-Skala: Landesamt meldet Erdbeben in Baden-Württemberg

CC0 / Th_G / Pixabay / Schwarzwald in Baden-Württemberg (Archivbild)
Schwarzwald in Baden-Württemberg (Archivbild) - SNA, 1920, 16.10.2022
Laut dem Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau hat am Sonntagmorgen, gegen 6 Uhr, die Erde in Baden-Württemberg gebebt.
Das Erdbeben hatte eine Stärke von 3,9 auf der Richter-Skala, das Epizentrum lag bei Hechingen, aber es war im Umkreis von etwa 30 Kilometern zu spüren. Mehrere Twitter-Nutzer haben ihre Eindrücke im Netz geteilt:
„Ich stehe in der Küche und plötzlich knallt mein Rolladen als hätte außen einer dagegen gehauen. Ich bin aus dem Stand einen Meter hoch gesprungen. Herz buppert immer noch! Ludwigsburg also deutlich spürbar“, schrieb eine Frau dazu.
Eine andere fügte hinzu:
„Wir wohnen in einem Hochhaus in Rottenburg. Das ganze Haus hat gewackelt.“
Es ist nicht das erste Erdbeben, welches im Jahr 2022 in Baden-Württemberg für Aufsehen sorgt. Bereits im Juli dieses Jahres hatte es im Zollernalbkreis ein Erdbeben mit einer Stärke von 4,1 gegeben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала