- SNA, 1920, 19.08.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Die wichtigsten Nachrichten über die Lage in der Ukraine und Russlands Spezialeinsatz zu deren Entmilitarisierung und Entnazifizierung.

Donezk unter Beschuss: Verwaltungsgebäude durch HIMARS-Rakete beschädigt – fünf Verletzte

Infolge des Beschusses von Donezk durch die ukrainischen Truppen wurde das Gebäude der Stadtverwaltung beschädigt, teilte die Vertretung der Volkrepublik Donezk (DVR) beim Gemeinsamen Kontrollzentrum für Waffenstillstand (JCCC) am Sonntagmorgen mit.
Nach jüngsten Angaben des Oberbürgermeisters der Stadt, Alexej Kulemsin, wurden dabei fünf Menschen verletzt. Ihm zufolge wurde das Gebäude von einer der von den USA gelieferten Himars-Raketen getroffen, die auf den Stadtbezirk Woroschilowski abgefeuert worden waren. Insgesamt soll Kiew mindestens zehn steuerbare Raketen des Kalibers 155 Millimeter abgefeuert haben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала