Nach Explosionen an Nord-Stream-Pipelines: Bundespolizei startet Untersuchung

© Foto : Die Dänischen Streitkräfte / Das Gasleck bei Nord Stream 2, regestriert vom dänischen Abfangjäger F-16
Das Gasleck bei Nord Stream 2, regestriert vom dänischen Abfangjäger F-16  - SNA, 1920, 09.10.2022
Nach den Explosionen an den Nord-Stream-Pipelines Ende September hat die Bundespolizei gemeinsam mit der Bundeswehr eine Aufklärungsmission zu dem Vorfall gestartet. Das berichten die Sender WDR und NDR unter Verweis auf ein Schreiben des Verteidigungsministeriums an den Verteidigungsausschuss des Bundestages.
Demnach hat sich Dieter Romann, der Präsident der Bundespolizei, in der vergangenen Woche an die Bundeswehr gewandt, um Unterstützung bei der „Gewinnung eines Lagebildes zu den Beschädigungen an den Ostseepipelines Nord Stream 1 und Nord Stream 2“ zu bekommen. Das Amtshilfeersuchen sei gebilligt worden.
Am Freitag sind nun zwei Schiffe der deutschen Marine, ein Minenjagdboot und ein Mehrzweckboot, von den Stützpunkten Kiel und Eckernförde auf die Pipelines in der Nähe der dänischen Insel Bornholm zugesteuert. Taucher der Polizei sollen Aufnahmen der Beschädigungen an den Pipelines machen, welche später für Untersuchungszwecke dienen werden.
Bevor allerdings strafrechtlich ermittelt werden kann, muss der Generalbundesanwalt seine Zustimmung erteilen, wie Bundesjustizminister Marco Buschmann erklärte. In dem Fall handle es sich um eine „verfassungsfeindliche Sabotage mit Auswirkungen auf Deutschland“.
Zu den Anschlägen an den Nord-Stream-Pipelines ist es Ende September gekommen. Das schwedische Erdbebenzentrum registrierte starke Unterwasserexplosionen im Gebiet der Gaslecks an den Pipelines von Nord Stream 1 und 2. Dänemark und Schweden schlossen aus, dass die Lecks auf einen Unfall zurückzuführen seien.
Gasröhren im Logistikzentrum der Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2. Mukran, 23. Juli 2021  - SNA, 1920, 08.10.2022
US-Flugzeug kurz nach Nord-Stream-Pipelines-Anschlägen in Ostsee offenbar gesichtet
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала