EU-Kommission bereitet Europa auf Blackouts vor

CC0 / ColiN00B / Pixabay / Glühbirne (Symbolbild)
Glühbirne (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.10.2022
Die EU-Kommission bereitet sich auf Stromausfälle und andere Notlagen innerhalb der Europäischen Union vor. Dabei hat sie zwei konkrete Szenarien im Blick.
„Es ist gut möglich, dass Katastrophenhilfe auch innerhalb der EU nötig wird“, so der EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenschutz, Janez Lenarčič, gegenüber dem „RedaktionsNetzwerk Deutschland“ (RND).
Demnach arbeitet die EU mit zwei konkreten Szenarien. Wenn nur eine kleine Zahl an Mitgliedstaaten von einem Zwischenfall wie einem Blackout betroffen sein sollte, „können andere EU-Staaten über uns Stromgeneratoren liefern, wie es während Naturkatastrophen geschieht“.
CSU-Chef Markus Söder - SNA, 1920, 11.09.2022
Söder wettert gegen Habeck und die Ampel wegen „bewussten“ Blackout-Risiko
Wäre eine große Zahl an Ländern gleichzeitig betroffen, sodass die EU-Länder ihre Nothilfe-Lieferungen an andere Mitgliedstaaten deckeln müssten, könne die Kommission den Bedarf aus ihrer strategischen Reserve bedienen.
Lenarčič zufolge gehören zu dieser Reserve für Krisenfälle
Löschflugzeuge,
Generatoren,
Wasserpumpen
und Treibstoff
sowie medizinische Geräte
und inzwischen auch Medizin.
Zuvor hatte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, Mitte September erklärt, dass die Vorbereitung auf einen Blackout ungenügend sei.
„Es ist ja kein Zufall, dass das Bundesamt für Zivilschutz sagt, jeder sollte für vierzehn Tage Wasser, Taschenlampen und auch Lebensmittel haben“, sagte Landsberg damals.
Die Vorbereitung auf echte Krisensituationen in Deutschland müsse verbessert werden. Landsberg warnte vor der Gefahr einer „Überlastung des Stromnetzes - etwa wenn die 650.000 in diesem Jahr verkauften Heizlüfter ans Netz gehen, sollte die Gasversorgung ausfallen“. Dies sei ein realistisches Szenario.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала