Bundeskanzler Scholz empfängt französischen Präsidenten

© SNA / Alexey Vitvizkiy / Zugriff auf das MedienarchivBundeskanzler Olaf Scholz
Bundeskanzler Olaf Scholz  - SNA, 1920, 03.10.2022
Der deutsche Bundeskanzler, Olaf Scholz, hat seine Corona-Isolation beendet und soll den französischen Präsidenten, Emmanuel Macron, am heutigen Montag empfangen.
Scholz hat seine Corona-Infektion überwunden und seine Isolation beendet, teilten Medien am Sonntagabend unter Verweis auf einen Regierungssprecher mit. Der Kanzler sei freigetestet und nehme ab sofort seine Termine wieder wahr.
Scholz soll Macron heute um 19 Uhr zu einem Arbeitsessen im Kanzleramt empfangen. Laut dem Sprecher der Bundesregierung, Steffen Hebestreit, wird es bei dem Gespräch um die bilaterale Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich in den Bereichen Verteidigung, Raumfahrt, Energie und Industrie gehen. Auf der Agenda sollen auch die Situation in der Ukraine sowie die Zukunft der EU stehen – „insbesondere mögliche institutionelle Änderungen zur Vorbereitung auf künftige Erweiterungen“.
Bundeskanzler Olaf Scholz bei seiner Rede in Prag, August 2022 - SNA, 1920, 21.09.2022
Scholz sieht Deutschland als Mitglied des UN-Sicherheitsrats
Zuvor war berichtet worden, dass Scholz am 26. September positiv auf Corona getestet worden war und sich mit milden Erkältungssymptomen in der Kanzlerwohnung im Bundeskanzleramt in Isolation begeben hatte. Die öffentlichen Termine wurden damals abgesagt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала