Wahl der in Russland lebenden Bürger der Ostukraine: Zwischenergebnis der Abstimmung zu Beitritt

© SNA / Grigory Sysoev / Zugriff auf das MedienarchivМужчина голосует на референдуме о присоединении Луганской народной республики к России на избирательном участке в посольстве ДНР в Москве
Мужчина голосует на референдуме о присоединении Луганской народной республики к России на избирательном участке в посольстве ДНР в Москве - SNA, 1920, 27.09.2022
Die vorläufigen Ergebnisse der Abstimmungen über den möglichen Beitritt zu Russland, die in Wahllokalen für die in Russland lebenden Bürger der Ostukraine verlaufen sind, sind am Dienstag bekannt gegeben worden:
für den Beitritt des Gebiets Saroposchje – 98,19 Prozent
für den Beitritt der Volksrepublik Donezk 97,91 Prozent
für den Beitritt der Volksrepublik Lugansk 97,82 Prozent
für den Beitritt des Gebiets Cherson – 96,97 Prozent.
Die Referenden über den möglichen Beitritt zu Russland fanden auf den durch die verbündeten Kräfte befreiten Territorien der südukrainischen Regionen Cherson und Saporoschje sowie in den Republiken Donezk und Lugansk vom 23. September bis 27. September statt. Die Ortsansässigen konnten entweder von zuhause aus oder in einem Wahllokal abstimmen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала