Antwort auf Teilmobilmachung: EU-Außenminister wollen achtes Sanktionspaket gegen Russland

CC0 / pixel2013 / Pixabay / Flagge der Europäischen Union
Flagge der Europäischen Union - SNA, 1920, 22.09.2022
Die Außenminister der Europäischen Union haben am Mittwoch die Verhängung neuer Sanktionen gegen Russland als Reaktion auf dessen Teilmobilisierung für den Ukraine-Konflikt erörtert, berichtet die Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag.
„Wir werden neue restriktive Maßnahmen prüfen, wir werden sie verabschieden“, sagte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell Journalisten.
Eine endgültige Entscheidung müsse jedoch bei einer formellen Sitzung getroffen werden.
Der russische Präsident Wladimir Putin hatte am Mittwochmorgen die Teilmobilisierung der Russen im wehrfähigen Alter angekündigt, die etwa 300.000 Reservisten betreffen sollte. Die Maßnahme wurde von den westlichen Staaten scharf kritisiert.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала