Scholz sieht Deutschland als Mitglied des UN-Sicherheitsrats

© AP Photo / Petr David JosekBundeskanzler Olaf Scholz bei seiner Rede in Prag, August 2022
Bundeskanzler Olaf Scholz bei seiner Rede in Prag, August 2022 - SNA, 1920, 21.09.2022
Bundeskanzler Olaf Scholz hat die deutsche Bewerbung um einen ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat erneuert, berichtet die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch mit Verweis auf den SPD-Politiker vor der UN-Vollversammlung.
„Ich bitte Sie, unsere Kandidatur zu unterstützen – die Kandidatur eines Landes, das die Prinzipien der Vereinten Nationen achtet, das Zusammenarbeit anbietet und sucht.“
Zunächst sehe Scholz Deutschland als eines der zehn wechselnden Mitglieder in den Jahren 2027 und 2028, perspektivisch aber als ständiges Mitglied.
Momentan gehören dem Sicherheitsrat 15 der 193-UN-Mitgliedsstaaten, fünf Atommächte – die USA, China, Russland, Großbritannien und Frankreich – haben Vetorecht bei allen Entscheidungen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала