Waffenstillstand zwischen Armenien und Aserbaidschan vereinbart – Bericht

© AP PhotoGrenze zwischen Armenien und Aserbaidschan
Grenze zwischen Armenien und Aserbaidschan - SNA, 1920, 15.09.2022
Armenien und Aserbaidschan haben einen Waffenstillstand an der armenisch-aserbaidschanischen Grenze vereinbart, sagte der Chef des armenischen Sicherheitsrates, Armen Grigorjan, in einem Interview für das armenische Fernsehen.
Die Vereinbarung sei unter Mitwirkung der internationalen Gemeinschaft zustande gekommen, so Grigorjan.
„Wir hoffen, dass Aserbaidschan diesen Waffenstillstand einhalten wird“, betonte er.
Zu der Eskalation an der Grenze ist es am Montag gekommen, als laut Eriwan das aserbaidschanische Militär die Grenzgebiete des Landes mit Artillerie und Drohnen beschossen hatte. Auf der armenischen Seite gab es nach Angaben des Ministerpräsidenten Nikol Paschinjan mindestens 49 Tote. Baku konterte, dass Armenien aserbaidschanische Stellungen an der Grenze beschossen habe, was zu den Kämpfen geführt habe. Auch das aserbaidschanische Verteidigungsministerium meldete Verluste.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала