- SNA, 1920, 19.08.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Die wichtigsten Nachrichten über die Lage in der Ukraine und Russlands Spezialeinsatz zu deren Entmilitarisierung und Entnazifizierung.

Ukraine unternimmt gnadenlosen Angriff auf Berufsschule in LVR – eine Tote

Die ukrainischen Streitkräfte haben am Mittwochmorgen einen Artillerieschlag gegen eine Berufsschule in der Stadt Perewalsk in der Lugansker Volksrepublik (LVR) geführt.
Eine 18-jährige Studentin sei dabei ums Leben gekommen, sechs weitere Studierende und ein Lehrer hätten Verletzungen unterschiedlichen Schweregrades erlitten, berichtet die LVR-Vertretung beim Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands (JCCC) auf ihrem Telegram-Kanal.
Demnach seien sechs steuerbare Raketen des Typs Himars auf das Gebäude und das umliegende Gelände abgefeuert worden. Die betroffenen Studenten sollen Waisen im Alter von 15 bis 17 Jahren sein, die in einem Wohnheim bei der Berufsschule wohnten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала