Die Welt trauert um die Queen Elizabeth II.

Queen Elizabeth II. gestorben
Queen Elizabeth II. gestorben - SNA, 1920, 08.09.2022
Die britische Königin Elizabeth II. ist im Alter von 96 Jahren verstorben. Dies geht aus einer Erklärung hervor, die der Buckingham-Palast am Donnerstag veröffentlichte.
Mitglied der Windsor-Dynastie, Elizabeth II. wurde am 21. April 1926 in London als Tochter des Herzogs und der Herzogin von York geboren. Nachdem ihr Onkel, König Edward VIII., 1936 abdankte, wurde ihr Vater als Georg VI. gekrönt, was Elizabeth zur Thronfolgerin machte.
Elizabeth wurde am 6. Februar 1952 zur Königin von Großbritannien und somit auch zum Oberhaupt der Kirche von England und des Commonwealth (das fast alle ehemaligen britischen Kolonien umfasst) ernannt und am 2. Juni 1953 in der Westminster Abbey in Anwesenheit von 7000 Gästen gekrönt. Die Krönungszeremonie war die erste Veranstaltung eines solchen Ausmaßes, die live im Fernsehen übertragen wurde.
Elizabeth hatte vier Kinder aus ihrer Ehe mit dem Herzog von Edinburgh, Prinz Philip – Charles, Prinz von Wales (1948), Prinzessin Anne (1950), Prinz Andrew, Herzog von York (1960) und Prinz Edward, Earl von Wessex (1964). Während ihrer Regierungszeit hat die Königin über 300 Länder besucht.
Unter Elisabeth II. wurden mehrere wichtige Entscheidungen zur Demokratisierung der britischen Monarchie getroffen. Bis vor kurzem hat die Königin an zahlreichen Veranstaltungen teilgenommen, darunter Titel- und Ehrenzeremonien sowie Besuche bei karitativen und wissenschaftlichen Einrichtungen und Stiftungen, die unter ihrer Schirmherrschaft stehen. Im Januar 2006 übergab sie einen Teil ihrer Befugnisse an Prinz Charles, und Ende 2016 wurde die Schirmherrschaft über 25 Einrichtungen auf andere Mitglieder der königlichen Familie übertragen. Die Königin hat sich in den letzten Jahren nur selten in der Öffentlichkeit gezeigt und zog es vor, sich privat oder per Videoverbindung zu treffen. Am 3. Juli 2022 übergab Elizabeth einen Teil ihrer Aufgaben als Staatsoberhaupt an Prinz Charles von Wales, den Thronfolger.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала