Um 100.000 Barrel am Tag: OPEC+ will ab Oktober Ölförderung reduzieren

CC0 / drpepperscott230 / Pixabay / Erdöl (Symbolbild)
Erdöl (Symbolbild) - SNA, 1920, 05.09.2022
Das Ölkartell OPEC mit ihren zehn Kooperationspartnern (OPEC+) hat am Montag in einer Mitteilung bekanntgegeben, ab Oktober dieses Jahres zu dem Produktionsniveau von August 2022 zurückkehren zu wollen.
Demnach soll die Produktion um 100.000 Barrel am Tag gedrosselt werden, so dass es eine Rückkehr zu dem Produktionsniveau von August 2022 entsprechen würde.
Dabei betonte die Allianz, dass die bisherige Entscheidung, die Ölproduktion um 0,1 Millionen Barrel pro Tag zu erhöhen, nur bis September 2022 gelte.
Bei der Entscheidungsfindung seien die grundlegenden Indikatoren des Ölmarktes und die übereinstimmende Bewertung der Marktentwicklung berücksichtigt worden, hieß es.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала