Verzehnfachung von Stromkosten „nicht bezahlbar“ - Edeka-Betreiberin erwägt teilweise Schließung

© AP Photo / Joerg SarbachDas Logo der Einzelhandelskette Edeka (Archivbild)
Das Logo der Einzelhandelskette Edeka (Archivbild) - SNA, 1920, 02.09.2022
Angesichts der drohenden Erhöhung des Strompreises zieht die Leiterin von fünf Filialen der Einzelhandelskette Edeka in Osnabrück, Mechthild Möllenkamp, die Schließung eines oder mehrerer Supermärkte in Erwägung. Dies berichtet der Norddeutsche Rundfunk (NDR).
Demnach überlegt die Unternehmerin, wie sie Strom sparen kann, wie beispielsweise in der Kühlabteilung, bei der Beleuchtung oder bei der Verkürzung der Öffnungszeiten.

„Und im schlimmsten Fall denke ich sogar darüber nach, ein oder zwei Filialen zu schließen“, sagte sie gegenüber dem NDR in Niedersachsen.

Nach Informationen des Senders laufen bei 1.300 Gewerbetreibenden in Osnabrück ihre Verträge mit den örtlichen Stadtwerken in diesem Jahr aus. Dies sei auch bei Möllenkamp der Fall. Im Unterschied zu den früheren Jahren habe sie jedoch kein Nachfolgeangebot bekommen und würde in die Ersatzversorgung, auch Grundversorgung genannt, rutschen.
Schweizer Franken (Symbolbild) - SNA, 1920, 01.09.2022
263 Prozent mehr: Einwohner einer schweizerischen Gemeinde wegen Strompreisexplosion frustriert
Wie stark die Strompreise im nächsten Jahr steigen könnten, sei noch nicht bekannt. Eine Verzehnfachung der Stromkosten sei jedoch nicht zu verkraften: „Im Augenblick stellt es sich für mich sogar so dar, dass es nicht bezahlbar ist“, so Möllenkamp weiter.
Die Stadtwerke Osnabrück argumentierten den Informationsmangel mit der Begründung, die Strompreise seien angesichts der starken Schwankungen nicht mehr zu kalkulieren. Daher könnten die Stadtwerke bis auf Weiteres keine neuen Verträge anbieten, sagte der Vorstandsvorsitzende Stefan Grützmacher.
Der mitteleuropäische Gasknotenpunkt Baumgarten - SNA, 1920, 31.08.2022
Wegen Energiekrise: Stadtwerke rechnen mit starken Preiserhöhungen und Zahlungsausfällen
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала