„Sein Freund wurde auf der Stelle getötet“: Frau berichtet von Gräueltaten ukrainischer Soldaten

Eine Einwohnerin der Stadt Popasnaja (Volksrepublik Lugansk) hat berichtet, dass ukrainische Militärs ihren einzigen Sohn erschossen haben, als er mit seinem Freund Wasser aus einem Brunnen holen wollte.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала