- SNA, 1920, 19.08.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Die wichtigsten Nachrichten über die Lage in der Ukraine und Russlands Spezialeinsatz zu deren Entmilitarisierung und Entnazifizierung.

US-Gelder können in der Ukraine wie in Afghanistan verschwinden – Bericht

© AP Photo / Alexander ZemlianichenkoUS-Flagge auf dem Auto des US-Botschafters in Russland John Sullivan neben dem Haupteingang des russischen Außenministeriums
US-Flagge auf dem Auto des US-Botschafters in Russland John Sullivan neben dem Haupteingang des russischen Außenministeriums - SNA, 1920, 15.08.2022
Es gibt Bedenken, dass die von den USA der Ukraine zugewiesenen Finanzhilfen in Milliardenhöhe bei fehlender Aufsicht genauso verschwinden könnten, wie es auch in Afghanistan der Fall gewesen war, wo mehrere US-Milliarden wegen der Korruption und des Missbrauchs verloren gegangen sind.
„Wenn man so schnell so viel Geld in ein Land steckt, sollte man von Anfang an die Aufsicht haben“, sagte John Sopko, der US-Sonder-Generalinspekteur für den Wiederaufbau Afghanistans (SIGAR), gegenüber „Newsweek“.
In Bezug auf die Ukraine hätten die regulären Aufsichtsbehörden nicht ausreichend Kapazitäten.
„Wenn es ein Beispiel gibt, wo man einen speziellen Generalinspekteur braucht, dann ist es die Ukraine, weil so viel Geld so schnell ausgegeben wird“, sagte Sopko weiter.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала