„Die gerechteste Form der Umverteilung“: Habeck äußert sich zur Gasumlage

© AP Photo / Michael SohnDer deutsche Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck
Der deutsche Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck - SNA, 1920, 15.08.2022
Der Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat sich auf einer Pressekonferenz am Montag zur Gasumlage geäußert und angegeben, es sei die „gerechtmöglichste Lösung“.
„Die Umlage ist die gerechteste Form der Umverteilung, die wir haben. Die Alternative ist nicht keine Umlage, sondern der Zusammenbruch des deutschen Energiemarktes. Damit sichern wir die Energieversorgung in Deutschland", sagte Habeck.
Dabei betonte er, dass die Regierung durch die Erhöhung des Wohngelds, eine Verhinderung von Gassperren sowie die Umwandlung von Hartz IV in das Bürgergeld einkommensschwache Menschen entlasten werde.
Die Umlage sei eine Plausibilitätsannahme der Unternehmen, die überprüft worden sei. „Sie wird aber nachjustiert werden müssen, sie kann dann nach oben oder unten gehen.“
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала