- SNA, 1920, 19.08.2022
Russische Spezialoperation in der Ukraine
Die wichtigsten Nachrichten über die Lage in der Ukraine und Russlands Spezialeinsatz zu deren Entmilitarisierung und Entnazifizierung.

Lugansker Volksrepublik: Einwohner erzählen vom Beschuss durch ukrainisches Militär

Eine Frau und ein Mann aus der inzwischen befreiten Stadt Lissitschansk in der Volksrepublik Lugansk beschreiben, wie die ukrainischen Kämpfer ihre Häuser zerstörten.
Sie seien Augenzeugen dafür, dass eben die ukrainischen Truppen Unheil angerichtet und ihre Häuser beschossen hätten. „Niemand wird sagen, dass Russland geschossen hat, wir sind jetzt Zeugen. Da war Russland noch nicht hier“, so die Einwohnerin. Sie hätten kreisförmig geschossen, äußerte der Mann. Zudem habe das ukrainische Militär Geschosse und Granatwerfer in Rettungswagen befördert.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала