„Sollen einfach getötet werden“: Ukrainische Moderatorin unterstützt Völkermord an Russen

Die ukrainische Fernsehmoderatorin Janina Sokolowa hat in einer Live-Übertragung des ukrainischen Fernsehsenders NTA auf die angebliche Notwendigkeit verwiesen, möglichst viele russische Bürger zu töten.
Ihr zufolge haben die Russen „eine kollektive Krankheit, gegen die es keine andere Arznei als ihre Vernichtung gibt“.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала