„Globaler Selbstmord”: Französische Journalistin zu ukrainischem AKW-Beschuss

Der ukrainische Beschuss des Saporoschje-Atomkraftwerks sorgt bei der französischen Journalistin Christelle Neant, die seit Jahren Reportagen aus der Donezker Volksrepublik macht, für Verwirrung und Empörung.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала