Kiew will keine Verhandlungen mit Moskau – Russischer UN-Gesandter

CC0 / Anfaenger / Pixabay / Vereinte Nationen (Symbolbild)
Vereinte Nationen (Symbolbild) - SNA, 1920, 06.08.2022
„Was die Friedensgespräche betrifft, so gibt uns die Ukraine keine Signale, dass sie eine verantwortungsvolle Position einnimmt“, zitieren russische Medien Russlands stellvertretenden UN-Gesandten, Dmitrij Poljanskij.
Die Ukraine gebe nur politische Erklärungen über ihre theoretische Bereitschaft ab, mit Russland zu verhandeln, wenn Russland seine Truppen abziehe, unter anderem aus dem Donbass und aus der Krim, was laut Poljanskij an sich „schon lächerlich ist“.
„Wir haben also noch keine wirklichen Partner, deswegen geht die militärische Sonderoperation weiter,“ stellte der Diplomat fest.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала