Ex-Pentagon-Berater kritisiert „vernunftwidrige“ Taiwan-Politik der USA

© AFP 2022 / STEFANI REYNOLDSPentagon
Pentagon - SNA, 1920, 02.08.2022
Die Taiwan-Politik der aktuellen US-Führung ist nach Worten des Ex-Beraters des Pentagon, Oberst a. D. Doug MacGregor, gefährlich und widersinnig.
Die USA seienin keiner Weise zu „einem Krieg gegen die VR China“ bereit, sagteMacGregor am Dienstag.

Joe Bidens Administration ist dumm, ihre Politik ist vernuftwidrig und gefährlich. Das Kaiserliche Japan hatte Taiwan in den 1930ern als einen Brückenkopf für eine Invasion Chinas genutzt. Wenn China spürt, dass wir Taiwan militarisieren, um die Insel als einen Stützpunkt gegen (Peking – Anm. d. Red.) zu missbrauchen, werden sie unweigerlich einmarschieren – und wir werden nicht in der Lage sein, diese Invasion zu stoppen“, erklärte der Militär in einer Stellungnahme zum umstrittenen Besuch der Chefin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, auf Taiwan.

Chinas Flagge (Archivbild)  - SNA, 1920, 30.07.2022
Als mögliche Warnung an USA: China kündigt Militärübung nahe Taiwan an
Washington habe im westlichen Pazifik keine logistische Infrastruktur, um „einen solchen Krieg“ zu führen. „Wir provozieren die Chinesen genauso unverantwortlich, wie wir die Russen jahrelang in der Ukraine-Frage provoziert haben. Wir ignorieren Warnungen Pekings, genauso wie wir Warnungen der russischen Regierung ignoriert haben“, sagte MacGregor.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала