Selenski telefoniert mit Macron – Sicherheits- und Versorgungsprobleme im Mittelpunkt

© AP Photo / Natacha PisarenkoDie Präsidenten Frankreichs und der Ukraine, Emmanuel Macron (l.) und Wladimir Selenski
Die Präsidenten Frankreichs und der Ukraine, Emmanuel Macron (l.) und Wladimir Selenski - SNA, 1920, 01.08.2022
Der ukrainische Präsident Wladimir Selenski hat in einem Telefongespräch mit seinem französischen Amtskollegen, Emmanuel Macron, am Montag die Kooperation beider Länder im Bereich der Sicherheit erörtert.
Ineinem eineinhalbstündigen Telefonat seienauch Probleme der finanziellen Unterstützung für die Ukraine und der Aufstockung der Lieferungen von ukrainischem Getreide diskutiert worden, teilteSelenskis Büro mit.
„Der ukrainische Präsident würdigte den von Frankreich gefassten Beschluss, neue moderne Waffen an die Ukraine zu liefern und weitere Hilfe im Interesse der Verteidigung zu leisten. Vereinbart wurde, weitere Handlungen zur Erweisung von Hilfe an Kiew durch Frankreich wie auch durch andere internationale Partner eng zu koordinieren“, hieß es in der Mitteilung.
Ein weiteres Thema war eine mögliche Beteiligung Frankreichs an den Wiederaufbauarbeiten nach dem „Krieg in der Ukraine“.
Traktor (Symbolbild) - SNA, 1920, 31.07.2022
Erfolg von Getreideabkommen kann Beginn von Friedensgesprächen zu Kiew fördern – Erdogans Sprecher
Viel Raum nahmen auch Probleme der globalen Lebensmittelsicherheit ein. Die Gesprächspartner begrüßten den Beginn der Lieferungen von ukrainischem Getreide auf dem Seeweg und wiesen auf die Notwendigkeit hin, die Ausfuhr des Getreides auch über andere logistische Wege aufzustocken.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала