Sergej Lawrow spricht mit Journalisten Medien nach seiner Rede vor der Staatsduma in Moskau am 26. Januar 2022. - SNA

Interview von russischem Außenminister Lawrow im Live-Ticker

Der russische Außenminister Sergej Lawrow gibt am Donnerstag ein Interview mit in- und ausländischen Medien. Verfolgten Sie seine Rede in unserem Live-Ticker.
Inhaltsverzeichnis
Neueste obenÄlteste oben
11:34 03.03.2022
Gespräch über möglichen Atomkrieg wird nicht durch Russland, sondern von der Nato und der Ukraine geführt
Russland baut seine Politik nicht auf der Grundlage des Prinzips „Eskalation für Deeskalation“ auf. Die Nato-Länder und die Ukraine führen Gespräche über einen möglichen Atomkrieg.
Laut dem russischen Außenminister Lawrow werden Bedingungen für einen möglichen Einsatz von Atomwaffen durch Russland in seiner Militärdoktrin definiert:
„Dort (in der Doktrin – Anm. d. Red.) gibt es keinerlei Eskalation für Deskalation, wie es uns westliche Analytiker vorzuwerfen versuchen. Dennoch wird jetzt ein Gespräch über einen Atomkrieg geführt. Ich bitte Sie, auf derlei getätigte Aussagen sowie auf jene Personen, die diese abgegeben haben, aufmerksam zu machen“, sagte der russische Chefdiplomat.
11:11 03.03.2022
Seiner Ansicht nach werden gegen Russland Kriegspläne geschmiedet. Allerdings werde Russland sich nicht provozieren lassen:
„Wir werden nicht zulassen, dass irgendwelche Provokationen uns aus dem Gleichgewicht bringen. Aber wenn ein echter Krieg gegen uns entfesselt werden soll, sollten wahrscheinlich diejenigen, die solche Pläne entwickeln, darüber nachdenken – und meiner Meinung nach werden sie (die Kriegspläne) gerade geschmiedet“, äußerte er.
11:10 03.03.2022
Moskau kann sich die Gefahr eines direkten Angriffs von Kiew auf Russland nicht leisten
Russland darf nicht eine vom Territorium der Ukraine ausgehende Gefahr eines direkten Angriffs auf sich zulassen. Diese Auffassung hat der russische Außenminister am Donnerstag geäußert.
„Wir können nicht länger zulassen, dass eine Gefahr eines direkten Angriffs auf Russland vom Territorium der Ukraine ausgeht“, sagte Lawrow in einem Interview mit russischen und ausländischen Medien.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала