Ersthelfer durch Lkw bei Unfall auf A 61 schwer verletzt

CC0 / TechLine / Pixabay / Rettungswagen (Symbolbild)
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 01.03.2022
Ein bei einem Unfall zur Hilfe eilender Mann ist auf der Autobahn 61 von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden. Der Lastwagen konnte trotz Ausweichmanöver nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in der Nacht zum Dienstag in die Unfallstelle bei Laudert (Rheinland-Pfalz), wie die Polizei mitteilte.
Hier kollidierte er demnach mit einem verunfallten Wagen, wodurch der 33-jährige Ersthelfer, der auf dem Weg zu dem Fahrzeug war, über die Seitenschutzplanke geschleudert wurde. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.
Lkws auf einer Autobahn (Symbolbild) - SNA, 1920, 11.12.2021
Überfall in NRW: Lkw-Beifahrer verfolgt Täter und wird auf Autobahn mitgeschleift
Aus noch ungeklärten Gründen war kurz zuvor eine Frau mit ihrem Fahrzeug gegen eine Leitplanke gestoßen und auf dem rechten Fahrstreifen in entgegengesetzter Richtung zum Stehen gekommen. Die Frau wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht, der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock, wie es hieß. Die Fahrbahn auf der A 61 in Richtung Ludwigshafen musste nach dem Unfall in der Nacht für mehrere Stunden gesperrt bleiben.
Liebe Leser! Wegen der andauernden Hacker-Attacken auf unsere Webseite wird die Kommentar-Funktion für eine unbestimmte Zeit abgeschaltet. Abonnieren Sie uns bei Telegram und Facebook, wo Sie Ihre Diskussionen auch weiter ungehindert führen können.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала