EU will Flüge russischer Flugzeuge in EU verbieten

© AP Photo / Olivier HosletEU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen
EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen - SNA, 1920, 27.02.2022
Die Europäische Kommission hat am Sonntag laut ihrer Chefin Ursula von der Leyen vorgeschlagen, Flüge russischer Flugzeuge in die Europäische Union aufgrund der russischen Sonderoperation in der Ukraine zu verbieten, darunter auch Privatflugzeuge.
„Erstens sperren wir den Luftraum für Russen. Wir schlagen ein Verbot aller in russischem Besitz befindlichen, in Russland registrierten und von Russland kontrollierten Flugzeugen vor. Diese Flugzeuge werden nicht in der Lage sein, über dem Gebiet der Europäischen Union zu fliegen, dort zu landen oder zu starten“, sagte von der Leyen gegenüber Reportern. Dies werde für jedes Flugzeug gelten – privat, gechartert oder für eine anderweitig unter der Kontrolle einer russischen juristischen oder natürlichen Person stehende Maschine.

Militäroperation in der Ukraine

Russland startete am 24. Februar eine Spezialoperation zur Demilitarisierung der Ukraine, nachdem die Führungen der Volksrepubliken Donezk und Lugansk Russland um Hilfe ersucht hatten.
Das russische Verteidigungsministerium betonte dabei, dass die russischen Streitkräfte keine Schläge gegen die Städte der Ukraine führen und nur Objekte der militärischen Infrastruktur außer Gefecht setzen. Für die Zivilbevölkerung bestehe keine Gefahr, hieß es.
Nach Angaben von Konaschenkow hat die russische Armee 975 Objekte der militärischen Infrastruktur der Ukraine zerstört.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала