Mehr als 80 gefangene ukrainische Soldaten nach Sewastopol gebracht – Videos

© AFP 2022Schlangeninsel nahe Odessa
Schlangeninsel nahe Odessa - SNA, 1920, 26.02.2022
Nach Angaben eines Vertreters der russischen Schwarzmeerflotte sind 82 ukrainische Soldaten, die ihre Waffen am vorigen Tag auf der Schlangeninsel nahe Odessa niedergelegt hatten, nach der Krim-Stadt Sewastopol gebracht worden.
Sie sollen in kurzer Zeit zu ihren Familien in der Ukraine zurückkehren.
„Heute wurde von der Schlangeninsel mit dem Rettungsschlepper 'Schachtjor' nach Sewastopol eine Gruppe von 82 Soldaten gebracht, die ihre Waffen niederlegten und beschlossen, zu ihren Familien zurückzukehren”, sagte gegenüber Reportern der stellvertretende Kommandeur der Schwarzmeerflotte für Logistik, Michael Jassnikow.
Ukrainische Soldaten setzen Javelin-Panzerabwehrwaffen im Gebiet Donezk ein - SNA, 1920, 24.02.2022
Ukraine hat Kontrolle über Schlangeninsel bei Odessa verloren – Ukrainischer Grenzschutz
Es wurden Aufnahmen veröffentlicht, auf denen zu sehen ist, wie unter den ukrainischen Militärs kalte Verpflegung verteilt wird.
Auch die Transportieung der Soldaten nach Sewastopol wurde festgehalten:
Zuvor soll der ukrainische Präsident Selenski behauptet haben, die Soldaten seien getötet worden.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала