Flugzeug mit 12 Passagieren vor Komoren abgestürzt

CC0 / 165106 / Pixabay / Kleinflugzeug (Symbolbild)
Kleinflugzeug (Symbolbild) - SNA, 1920, 26.02.2022
Ein Flugzeug der Komoren-Fluggesellschaft mit 14 Personen an Bord wird seit Samstagsmorgen (Ortszeit) in der Küstenzone des Indischen Ozeans vermisst. Einige seiner Trümmer sind laut den örtlichen Behörden gefunden worden, was den Absturz bestätigen soll.
Nach Angaben des Verkehrsministeriums der Republik waren an Bord 12 Bürger der Komoren und zwei Besatzungsmitglieder aus Tansania. Der Absturz soll sich im Gebiet zwischen den Inseln des Staates ereignet haben. Die Maschine sei auf dem Weg von der Hauptstadt Moroni nach der Stadt Fomboni auf der Insel Moheli gewesen. Das Flugzeug gehöre der lokalen Fluggesellschaft AB Aviation.
Die Flugzeugtrümmer seien in der Küstenzone von Dzaoudzi gefunden worden, so die Präsidialverwaltung auf Facebook.
Weitere Details wurden bislang nicht mitgeteilt. Die Sucharbeiten dauern an.
Militärflugzeug An-26 - SNA, 1920, 24.02.2022
Absturz von russischem Militärflugzeug in Gebiet Woronesch – Besatzung tot
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала