Facebook zensiert vier große russische Medien

© SNA / Maksim BlinovDas Logo des Unternehmens Meta, des Besitzers von Facebook
Das Logo des Unternehmens Meta, des Besitzers von Facebook - SNA, 1920, 25.02.2022
Das soziale Netzwerk Facebook hat am Donnerstag Beiträge von vier russischen Medien zensiert. Betroffen sind nach Angaben der russischen Aufsichtsbehörde Roskomnadsor der TV-Sender „Zvezda“, die Nachrichtenagentur RIA Nowosti, sowie die Seiten von Lenta.ru und Gazeta.ru.
„Die Verwaltung des sozialen Netzwerkes Facebook (im Besitz von Meta Platforms, Inc.) hat am 24. Februar die offiziellen Konten der russischen Medien eingeschränkt, was eine Reihe von Veröffentlichungen getroffen hat“, teilte die Behörde auf Telegram am Freitag mit.
Youtube (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.02.2022
YouTube blockiert im großen Stil Accounts selbsterklärter Volksrepubliken im Donbass
Die Verwaltung von Facebook hat die Materialien der russischen Medien als unzuverlässig gekennzeichnet und die Suchergebnisse von Veröffentlichungen mit technischen Beschränkungen verhängt, um das Publikum zu reduzieren, hieß es weiter.
Meta habe die Beschränkungen damit rechtfertigt, dass die Medien der Russischen Föderation angeblich gegen die Regeln der Gemeinschaft verstoßen haben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала