- SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Österreichs Kanzler: Nord Stream 2 liegt auf Eis

© SNA / Dmitri Lelchuk / Zur Bilddatenbank Logistikzentrum von Nord Stream 2 im Hafen Mukran
 Logistikzentrum von Nord Stream 2 im Hafen Mukran  - SNA, 1920, 24.02.2022
Österreich wird laut dem Bundesanzler des Landes, Karl Nehammer, das Projekt der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 wegen des russischen Militäreinsatzes in der Ukraine einfrieren.
„Das ist nur eine von vielen Maßnahmen, die wir ergreifen werden, um Russland zu zeigen, dass Europa kein Verständnis haben wird, falls man Politik auf gewaltsame Weise umsetzt“, sagte Nehammer am Donnerstag in einer Sitzung des österreichischen Nationalrats.
„Die österreichische Neutralität war immer eine militärische. Wir haben es nie so verstanden, dass wir uns dahinter verstecken,“ betonte der Kanzler.
Österreich bleibe Brückenbauer und Vermittler. Nehammer hob hervor, dass die EU „mit einer Stimme“ spreche.

Ex-Kanzler Kern legt Mandat bei russischer Staatsbahn nieder

© AP Photo / Olivier MatthysÖsterreichs Ex-Kanzler Christian Kern (SPÖ)
Österreichs Ex-Kanzler Christian Kern (SPÖ) - SNA, 1920, 24.02.2022
Österreichs Ex-Kanzler Christian Kern (SPÖ)
Der ehemalige österreichische Bundeskanzler Christian Kern hat derweil angekündigt, dass er seine Mitgliedschaft im Vorstand der Holding „Russische Eisenbahnen“ (RZD) beendet.
„Ich habe heute in den Morgenstunden die Organe der Joint Stock Company Russian Railways RDZ darüber informiert, dass ich mein Mandat im Direktorium mit sofortiger Wirkung zurücklege“, sagte Kern der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“. „Seit heute Nacht ist die RZD tatsächlich Teil einer Kriegslogistik geworden. Ich bedauere das zutiefst.“
Am Donnerstagmorgen kündigte der russische Präsident Wladimir Putin eine Spezialoperation zum Schutz der Donbass-Republiken Lugansk und Donezk an. Dies sei eine Antwort auf entsprechende Bitten der Volksrepubliken, Beistand bei der Abwehr der Aggression der ukrainischen Streitkräfte zu leisten. Die Ukraine rief ihrerseits den Kriegszustand aus.
Gerhard Schröder - SNA, 1920, 23.02.2022
US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 werden Schröder nicht betreffen – Bericht
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала