Explosionen in Kiew, Kramatorsk, Odessa und Charkow – Medien

© SNA / Stringer / Zur BilddatenbankDie ukrainische Flagge vor dem Gebäude der Werchowna Rada
Die ukrainische Flagge vor dem Gebäude der Werchowna Rada - SNA, 1920, 24.02.2022
Ukrainische Medien berichten am frühen Donnerstagmorgen unter Verweis auf Augenzeugenberichte von schweren Explosionen in mehreren ukrainischen Großstädten.
So meldet die Agentur Unian:
„Am Donnerstag, dem 24. Februar, waren in den frühen Morgenstunden nach 5 Uhr (4 Uhr MEZ – Anm. d. Red.) Explosionen in mehreren Städten zu hören, darunter in Kiew. Gemeldet werden mindestens vier Explosionen in Kramatorsk, starke Explosionen in Odessa, Charkow, Berdjansk sowie der Beginn eines heftigen Beschusses im Donbass“.
Darüber hinaus gebe es Berichte über Explosionen und Schüsse in der Nähe des Kiewer Flughafens Boryspil.
Nach Angaben einiger ukrainischer Journalisten werden militärische Objekte wie etwa Luftstutzpunkte und Kontrollsysteme angegriffen.
Zuvor meldeten zwei Korrespondentinnen des US-amerikanischen Senders CNN via Twitter, dass sie Explosionen in der Stadt Charkow hören.
Russlands Präsident Wladimir Putin hält eine Ansprache an die Bürger Russlands und an die Landsleute im Ausland. Moskau, 21. Februar 2022 - SNA, 1920, 24.02.2022
Putin ordnet Beginn der Spezialoperation zum Schutz des Donbass an
Am Donnerstagmorgen kündigte der russische Präsident Wladimir Putin eine Spezialoperation zum Schutz der Donbass-Republiken Lugansk und Donezk an. Dies sei eine Antwort auf entsprechende Bitten der Volksrepubliken, Beistand bei der Abwehr der Aggression der ukrainischen Streitkräfte zu leisten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала