Die Entwicklung der Situation im Donbass

Die militärische Lage im Donbass ist am 18. Februar deutlich eskaliert. Den ganzen Tag über gab es Schüsse entlang der Kontaktlinie sowie große Explosionen in den Hauptstädten der selbsterklärten Republiken Donezk und Lugansk.
Frauen und Kinder sind in die Grenzregionen Russlands evakuiert worden. Sehen Sie in der Infografik von SNA, wie der Waffenstillstand laut der OSZE-Mission in der Ukraine in den letzten Monaten in den Regionen Donezk und Lugansk eingehalten wurde und in welchen Gebieten das Leben aufgrund anhaltender Explosionen und Dauerbeschusses am gefährlichsten geworden ist.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала