102-jähriger Autofahrer lüftet Geheimnis seiner Langlebigkeit

CC0 / jonathanjudmaier / Pixabay / Mercedes (Symbolbild)
Mercedes (Symbolbild) - SNA, 1920, 21.02.2022
Ein 102 Jahre alter Mann aus dem US-Bundesstaat Maine lebt allein in seinem Haus in der Kleinstadt Madawaska, fährt gern mit dem Auto zur Apotheke oder einkaufen. Nun verriet Armand Martin gegenüber Journalisten das Geheimnis seines langen und erfüllten Lebens. Darüber berichtet das Nachrichtenportal „Fiddlehead Focus“.
Der 1919 geborene Mann glaubt, er hätte es ohne seine Lieblingsbeschäftigung – das Lesen – nicht so weit geschafft. Besonders mag er alte Western und Belletristik.
Zu den weiteren Dingen, die ihm Wohlergehen schenken, gehört gutes Essen, außerdem ist er immer beschäftigt und körperlich aktiv. Während der Wintermonate geht Martin täglich auf seinem Laufband, aber wenn die Straßen frei sind, zieht er es vor, seine Straße entlang zu gehen, mit dem Ziel von mindestens einer Meile pro Ausflug.
Martin sagte, er fahre immer noch gerne zum Lebensmittelgeschäft oder zur Apotheke, wann immer sich die Gelegenheit dazu biete. Wenn es um einen Ausflug nach außerhalb der Stadtgrenzen gehe, dann übernehme das einer seiner drei Söhne.
Nach einem Unfall vor etwa fünf Jahren, bei dem sein Auto einen Totalschaden erlitt, musste Martin einige Jahre auf seine vier Räder verzichten. Doch 2020 entschied er, dass es an der Zeit sei, dies zu ändern, und kaufte im Alter von 101 Jahren ein neues Fahrzeug.
„Mein Nachbar auf der anderen Straßenseite sagte, ich werde 310 Jahre alt“, sagte Martin. „Ich fühle mich gut.“
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала