Rückkehr russischer Truppen nach Übungen: Weiterer Militärzug zu Stationierungsort unterwegs – Video

© SNA / Aleksei Kudenko / Zur BilddatenbankPanzer vom Typ T-72B3 bei gemeinsamen russisch-belarussischen Manöven
Panzer vom Typ T-72B3 bei gemeinsamen russisch-belarussischen Manöven - SNA, 1920, 18.02.2022
Nach dem Abschluss geplanter Übungen ist ein weiterer Militärzug mit Truppenpersonal und Kriegsgerät der Panzerarmee des Wehrbezirks West in Richtung des Stationierungsortes im Gebiet Nischni Nowgorod losgefahren.
Das wurde vom russischen Verteidigungsministerium gegenüber Journalisten mitgeteilt.
Die Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge werden rund 1000 Kilometer weit per Schiene befördert.
Nach der Ankunft am Zielort sollen die Soldaten die Kampftechnik warten und auf weitere geplante Ausbildungsmaßnahmen vorbereiten, wurde hinzugefügt.
Zuvor wurde berichtet, dass bei den russischen Streitkräften eine Serie von Übungen weitergeht, an denen faktisch alle Wehrbezirke sowie Flotten und Luftlandetruppen beteiligt sind.
T-72B3-Panzer der Streitkräfte des Unionsstaates Russland und Belarus - SNA, 1920, 16.02.2022
Nach Großmanöver: Panzer des russischen Wehrbezirks West kehren zurück „nach Hause“ – Video
Die Truppen der Wehrbezirke Süd und West haben nach dem Abschluss der Manöver mit dem Verladen von Kampftechnik auf Militärzüge und Kraftfahrzeuge begonnen und sollen nun an ihren Standorten eintreffen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала