289 Gramm Gewicht: XXL-Erdbeere aus Israel wird zur Guinness-Rekordbrecherin

CC0 / Alexas_Fotos / Pixabay / Erdbeeren (Symbolbild)
Erdbeeren (Symbolbild) - SNA, 1920, 18.02.2022
Eine riesengroße Erdbeere vom israelischen Bauer Chahi Ariel ist zur größten Erdbeere aller Zeiten erklärt und in das Guinness Buch der Rekorde eingetragen worden. Darüber berichtete die Nachrichtenagentur Reuters auf Twitter.
Die Erdbeere wurde in Zentralisrael im Februar 2021 gepflückt. Sie wurde eingefroren, bis das Guinness Buch sie zur größten Erdbeere erklärte, und damit übertraf sie den bisherigen Rekord aus Japan.
Das Gewicht der „Riesin“ beträgt 289 Gramm, ihr Besitzer sagte dazu:
„Wir haben ein Jahr lang auf die Ergebnisse gewartet. Wir haben sie in der Gefriertruhe bewahrt. Sie ist nicht mehr so schön wie früher.“
Bei der Erdbeere handelt es sich um eine lokale Sorte „Ilan“, die in der Regel sehr groß wird, und Ariel sagte, die Rekordbeere sei auf etwa die Hälfte der Größe geschrumpft, die sie vor einem Jahr gehabt habe.
Der bisherige Rekord war eine Erdbeere, die 250 Gramm wog und die im Jahr 2015 in der japanischen Stadt Fukuoka angebaut worden war.
Erdbeerkuchen - SNA, 1920, 15.10.2021
Deutsche Forscher haben „Karamell-Rezeptor“ identifiziert
Der neue Rekordbrecher sei glücklich, im Guinness Buch der Rekorde zu sein.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала