USA schicken Truppen aus Deutschland zur Übung nach Bulgarien

© AP Photo / Mauricio CampinoWaffenlieferungen von den USA in die Ukraine
Waffenlieferungen von den USA in die Ukraine - SNA, 1920, 17.02.2022
Nach Angaben des Pentagons verlegt die US-Armee Truppen in Kompaniestärke aus Deutschland nach Bulgarien. Dort sollen die amerikanischen Soldaten gemeinsam mit dem bulgarischen Militär das Landgefecht trainieren.
Dazu sagte der amerikanische Verteidigungsminister Lloyd Austin in einer Pressekonferenz im Brüsseler Nato-Hauptquartier am heutigen Donnerstag:
„Ich möchte Bulgarien gegenüber meine Verbundenheit zum Ausdruck bringen, weil das Land sich gerade eben dazu bereiterklärt hat, eine Heereskompanie der US-Armee mit Truppentransportern des Typs Stryker zu gemeinsamen Übungen aufzunehmen. Diese Truppen werden in den nächsten Tagen in Deutschland aufbrechen.“
Zuvor hatten die Vereinigten Staaten erklärt, zusätzliche Truppen nach Deutschland, Polen und Rumänien verlegen zu wollen. Die US-Regierung und die von ihr geführte Nato werfen Russland seit Monaten vor, einen Überfall auf die Ukraine vorzubereiten. Tatsächlich finden Truppenbewegungen im Rahmen von Manövern statt, damit verletze Russland aber keine Vereinbarungen, wie das Außenministerium mitteilt. Russland Kriegsabsichten vorzuwerfen, sei für den Westen nur ein Vorwand für die Entsendung zusätzlicher Truppen in den Osten und die Aufrüstung der Ukraine, erklärte das russische Außenministerium.
Christine Lambrecht, Bundesministerin der Verteidigung - SNA, 1920, 17.02.2022
Verteidigungsministerin Lambrecht sieht keine Anzeichen für russischen Truppenabzug
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала