Zischender Nachbar: Passagiere entdecken Schlange in Flugzeug – Video

© SNA / Witali Anjkow / Zur BilddatenbankEine Schlange (Symbolbild)
Eine Schlange (Symbolbild) - SNA, 1920, 14.02.2022
Passagiere einer Maschine der Fluggesellschaft AirAsia haben eine Schlange in der Deckenbeleuchtung entdeckt. Das ursprünglich auf TikTok gepostete Video, das den „blinden Passagier“ zeigt, ist auch im Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlicht worden und viral gegangen.
Das vom User @edal8808 auf TikTok geteilte Video wurde bereits mehr als 2,6 Millionen Mal aufgerufen. Die Aufnahmen zeigen ein offenbar langes Reptil, das durch eine Deckenleuchte kriecht. Laut dem TikTok-Nutzer wurde das betreffende Flugzeug, das von der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur nach Tawau unterwegs war, nach Kuching umgeleitet. Der Flughafen Kuching befindet sich etwa auf halbem Weg zwischen den beiden Städten.
Die Fluggesellschaft bestätigte gegenüber dem Sender CNN Türk den Vorfall und die Umleitung des Fluges. Der Zwischenfall ereignete sich demnach am vergangenen Donnerstag. „Sobald der Kapitän benachrichtigt wurde, wurde das Flugzeug zur Desinfektion nach Kuching umgeleitet“, teilte der Chef der Sicherheitsabteilung von AirAsia, Liong Tien Ling, mit.
Ein Leopard (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.02.2022
Safari-Kampf: Unerfahrener Leopard attackiert Stachelschwein und lernt harte Lektion – Video
Am Montag berichtete die Zeitung „The Hindustan Times“, dass die Verkehrspilotin Hana Mohsin Khan das Video auf Twitter veröffentlicht hat, wo es fast 12.000 Mal aufgerufen wurde. Es handle sich entweder um ein aus dem Handgepäck der Passagiere entkommenes Haustier oder um eine wilde Schlange, die möglicherweise vom Boden aus in das Flugzeug geklettert sei, vermutete die Pilotin. Betroffen sei ein Flugzeug des Typs Airbus A320-200.
Eine braune Nachtbaumnatter - SNA, 1920, 02.11.2021
Paarten sich in Klimaanlage: Familie in Australien entdeckt zwei giftige Schlangen
Einige Internet-Nutzer fanden das Video ziemlich amüsant: „Alle haben es gern zu reisen“, schrieb der User Syed Rizvi. Einige sahen in dem Vorfall jedoch einen Grund zur Aufregung oder Panik: „Ich würde ausflippen“, schrieb ein Nutzer namens Sadho.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала