Proteste gegen Corona-Maßnahmen und Impfpflicht in Wien

Am Samstag, dem 12. Februar, versammeln sich Demonstranten in Wien, um gegen die Corona-Einschränkungen und Impfpflicht zu protestieren.
Am 20. Januar hat Österreich als erstes europäisches Land die Corona-Impfpflicht beschlossen, nachdem die Mehrheit des österreichischen Nationalrats trotz des Widerstands der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) für den Gesetzentwurf gestimmt hatte. Am 3. Februar wurde das Gesetz vom österreichischen Bundesrat gebilligt und trat zwei Tage später, am 5. Februar, in Kraft.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала