Kleinflugzeug mit Touristen in Peru abgestürzt – alle sieben Insassen tot

CC0 / jotoya / Kleinflugzeug vom Typ Cessna
Kleinflugzeug vom Typ Cessna  - SNA, 1920, 05.02.2022
Ein Kleinflugzeug vom Typ Cessna 207 mit Touristen an Bord ist im Nazca-Gebiet im Süden Perus abgestürzt, dabei sind alle sieben Insassen ums Leben gekommen. Das teilte der lokale Radiosender RPP am Samstag unter Verweis auf das peruanische Verkehrsministerium mit.
„Sieben Menschen sind am Freitag bei einem Flugzeugabsturz in der Nähe von den Nazca-Linien gestorben“, so der Sender.
Nach Angaben der Polizei befanden sich zwei Besatzungsmitglieder und fünf Touristen an Bord, darunter auch Staatsangehörige der Niederlande und Chiles. Es gebe keine Überlebenden. In dem Fall werde zurzeit ermittelt.
Die Maschine war den Angaben zufolge auf dem Weg zu den weltberühmten Nazca-Linien gewesen.
Bei den Nazca-Linien handelt es sich um mehr als 1500 Bilder (Geoglyphen), die einst im Süden von Peru auf einer Fläche von 500 Quadratkilometern tief in den Wüstenboden geritzt wurden. Die Scharrbilder bei Nazca gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Eine Geoglyphe ist eine großflächig auf dem Erdboden geformte, in Linien gezeichnete oder durch Straßen- und Wegezüge gebildete Figur. Einige Geoglyphen haben eine Größe von mehreren hundert Metern. Durch ihre Ausmaße sind sie oft nur aus der Luft zu erkennen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала