Erdogan positiv auf Corona getestet

© SNA / POOL / Zur BilddatenbankErdogan beim Treffen mit Putin in Sotschi, September 2021
Erdogan beim Treffen mit Putin in Sotschi, September 2021  - SNA, 1920, 05.02.2022
Der türkische Präsident, Recep Tayyip Erdogan, und seine Ehefrau haben sich mit dem Coronavirus infiziert.
Er habe milde Symptome und setze seine Arbeit von zu Hause aus fort, schrieb Erdogan am Samstag auf Twitter. Dem Präsidenten zufolge handelt es sich um die Omikron-Variante des Virus.
Der Präsident und seine Frau bleiben nun zu Hause – einem Berater zufolge zunächst einmal für eine Woche. Dann soll es neue Tests geben. In dieser Zeit werde Erdogan bei Bedarf per Videoschalte an Veranstaltungen teilnehmen, hieß es.
Am 3. Februar waren Erdogan und seine Frau nach Kiew geflogen, wo der türkische Präsident Gespräche mit seinem ukrainischen Amtskollegen Wladimir Selenski führte.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (rechts) zu Besuch in der Ukraine am 3. Februar 2022 mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj (links) - SNA, 1920, 03.02.2022
Erdogan in Ukraine – Vermittler im Konflikt mit Moskau?
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала